Rosa Frank

Rosa Frank

Rosa Frank, geboren in Freiburg im Breisgau, studierte Malerei bei Arnulf Rainer in Wien. Über die bildende Kunst führte ihr Weg zur Fotografie. Mit einfühlsamen Porträts namhafter Schauspieler, Sänger, Musiker, Tänzer und bildender Künstler hat sie sich einen Namen gemacht. Zu ihren Auftraggebern gehören bedeutende Stiftungen, Kulturinstitutionen und Unternehmen. Ihre Fotografien wurden u.a. in Belgien, Deutschland, Frankreich, Österreich und Portugal ausgestellt. Rosa Frank lebt in Köln und arbeitet von dort aus europaweit.

 

Projekt 2018:
Bühnenbilder

Die Bühne – Ort von Gegenwart und Spiel. Mit der Kamera tauche ich ein, lasse Zeitgrenzen hinter mir. Die Lichter hissen ihre Segel. Die Vorstellung spielt erste Geige. Sterne schweben aus dem Bühnenboden empor, um im nächsten Moment über eine nächtliche Stadt zu wirbeln. Der Orient-Express fährt in einen Tunnel – Deckname Kontrabass. Notenständer öffnen Tore in die Dunkelheit, ein Tänzer fliegt auf – welche Schatten holen ihn ein?

Seit langer Zeit begleitet Rosa Frank Orchester und Tanzkompanien bei ihren Proben und Aufführungen. Dabei verbindet sie Dokumentation und künstlerische Wahrnehmung zu ihrer fotografischen Bildsprache.

 

Die Kommentare wurden geschlossen